image

AXTONE – CSR-Eisenbahngesellschaft des Jahres

Die Axtone-Gruppe hat den ersten Preis im Wettbewerb „Eisenbahngesellschaft des Jahres im Bereich unternehmerischer Sozialverantwortung“ [Corporate Social Responsibility] gewonnen. Der Wettbewerb wird von der Association for Rail Transport Interoperability and Development [Verband für Interoperabilität und Entwicklung des Schienenverkehrs] und von ASTE Sp. z.o.o. organisiert.
Bei der Galaveranstaltung am ersten Messetag der TRAKO 2015 nahmen die Vertreter der Gesellschaft Axtone Gratulationen, eine Preisstatuette und ein Diplom entgegen.
Die Jury würdigte die gesamten Aktivitäten der Gesellschaft in sozialer Hinsicht, insbesondere das außergewöhnliche Engagement für das Leben der örtlichen Gemeinschaft und die Unterstützung lokaler Initiativen. Der Preis ist die Bestätigung eines sozial verantwortungsvollen Geschäftsmodells, das die Axtone-Gruppe stetig neu schafft, wobei die Verantwortung und das ethische Verhalten gegenüber sozialen Gruppen im Rahmen der Wechselbeziehungen immer im Auge behalten werden. Darüber hinaus würdigte die Jury auch die ökologischen, auf Themen eines respektvollen Umgangs mit der Umwelt konzentrierten Aktivitäten der Axtone-Gruppe.

gala csr